Noch Fragen? 0800887701

Biosicherheit NZ

Neuseeland hat extrem strenge Maßnahmen an den Biosicherheitsgrenzen.

Date: August 13th, 2020
Kategorie:Unkategorisiert

Biosicherheit in Neuseeland

Informiert euch über Neuseelands strenge Biosicherheitsmaßnahmen!

Neuseelands biodiverse Umwelt braucht eure Hilfe! Schützet dieses schöne Land, indem ihr euch an die strengen Biosicherheitsmaßnahmen von NZ haltet. Findet heraus, was ihr jetzt wissen müsst.

Schaut euch unsere Tipps an

Was ist die Aufregung?

Neuseeland verfügt über einige der strengsten Biosicherheitsmaßnahmen, um das Überleben geschützter Arten zu sichern. Um sicherzustellen, dass unerwünschte Schädlinge und Krankheiten draußen bleiben, müsst ihr die Regeln des Ministeriums für Primärindustrien befolgen. Dazu gehört auch, dass rohes Essen wie Obst und Fleisch nicht ins Land gebracht werden darf. Wenn ihr eine der Grenzen Neuseelands erreicht, erhaltet ihr eine Ankunftskarte, die ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Dies ist ein rechtliches Dokument und bei falschen Ausfüllen werden Bußgelder auftreten. Erfahrt mehr, indem ihr NZ Customs besucht.

 

Verboten

Wir haben noch weitere Tipps 🙂

Obst verboten
Wanderschuhe

ein paar Beispiele...!

Zu den Risikopositionen gehören:

  • Alle Lebensmittel
  • Holzgegenstände
  • Tierische Produkte
  • Kräutermedizin
  • Waffen jeglicher Art
  • Sportartikel (Schuhe etc.)
  • Drogen
  • Tabacco

Bitte beachte, dass dies Beispiele sind und nur eine kleine Anzahl von Dingen darstellen, die als riskant gelten.