Die Fähre auf der beliebten Cook-Straße

Erlebe Neuseeland mit der Fähre über die atemberaubende Cook-Straße

Die bekannteste Fährverbindung Neuseelands erstreckt sich von Picton nach Wellington und verbindet die Nord- und Südinsel. Diese lebenswichtige Verbindung ist täglich von zahlreichen Menschen frequentiert und ermöglicht einen stetigen Transport zwischen den beiden verkehrsreichsten Städten.

1. Wie lange dauert die Fahrt mit der Fähre von Wellington nach Picton?

Die Überfahrt über die Cook-Straße dauert zwischen 3 und 3,5 Stunden, und es gibt mehrere tägliche Abfahrten.

Da etwa 20 Fähren pro Tag auf dieser Strecke verkehren, betrieben von zwei verschiedenen Fährgesellschaften, ist eine frühzeitige Buchung unbedingt zu empfehlen.

2. Abfahrtszeiten:

Täglich gibt es zahlreiche Abfahrten, in der Regel rund 20 Fähren pro Tag, die von Interislander und Bluebridge betrieben werden. Es ist ratsam, die Tickets im Voraus zu buchen, da diese Strecke stark frequentiert ist. Die genauen Abfahrtszeiten können auf den entsprechenden Fähren-Plänen von Interislander und Bluebridge nachgelesen werden.

3. Buchung und Flexibilität:

Beide Fährgesellschaften erlauben Buchungsänderungen bis zu 1 Stunde vor der geplanten Abfahrtszeit. Änderungen müssen für Reisen innerhalb von 12 Monaten ab dem ursprünglichen Reisedatum erfolgen. Es ist zu beachten, dass Tarif-Upgrades zu rückerstattbaren Tarifen nicht gestattet sind.

4. Wie viel kostet die Fähre in Neuseeland?

Die Kosten für Passagiere auf der Bluebridge-Fähre variieren ebenso wie auf der Interislander und hängen von Alter, Anzahl der Reisenden und speziellen Bedürfnissen ab. Im Allgemeinen bewegen sich die Tarife zwischen $51 und $73 für einen Erwachsenen (ohne Fahrzeug) und $26 bis $33 für ein Kind (unter 14 Jahren).

Interislander oder Bluebridge?

Interislander: Als größte Fährgesellschaft betreibt Interislander große Boote und verfügt über zahlreiche Depots. Die Fähren sind etwas teurer, bieten jedoch höheren Komfort und Flexibilität bei Buchungen.

Bluebridge: Eine alternative Option mit etwas günstigeren Tarifen. Bluebridge bietet ebenfalls zuverlässige Überfahrten an, und die Buchungen sind in der Regel flexibel.

Welche Interislander-Fähre ist die ansprechendste?

Interislander bietet verschiedene Fährschiffe an, wobei die „Kaitaki“ oft als ansprechend empfunden wird. Alle Fähren sind gut ausgestattet, bieten Innen- und Außenplätze sowie Cafés. Die Interislander-Fähren sind geräumige Autofähren, die eine sichere und komfortable Reise über die Cook-Straße ermöglichen. Die Fahrtdauer und -häufigkeit von Picton nach Wellington können je nach Saison und Monat variieren. Daher empfehlen wir einen Live-Check für aktuelle Informationen.

Buchung durch Euro Campers / Tourism and Travel

Wir buchen gern deine Fähre für dich und deinen Camper! Informiere dich bei unserem Sales Team WhatApp oder per Email. Und spare 5-10% auf dein Fähren-Ticket.

Fazit:

  • Wähle Interislander, wenn dir Flexibilität wichtig ist, du höheren Komfort bevorzugst und bereit bist, etwas mehr zu zahlen.
  • Wähle Bluebridge, wenn du nach einer kostengünstigeren Option suchst und mit grundlegendem Komfort zufrieden bist.

Beide Unternehmen bieten zuverlässige Überfahrten an, und die Wahl hängt letztendlich von deinen Prioritäten und Reisepräferenzen ab. Egal für welche Option du dich entscheidest, Euro Campers steht dir zur Seite und hilft gerne bei der Buchung deiner Fähre für eine reibungslose Reise über die Cookstraße.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Sie benötigen Hilfe?

Umfassende und persönliche Beratung durch Steffen Weisflog in Deutschland (WhatsApp +4915231956179)